Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Eine Veranstaltung von der Revolutionäre Aktion Stuttgart und dem Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart zum Krieg in der Ukraine: Putin, die Nato und auch die deutsche Regierung verfolgen beim Krieg in der Ukraine eigene kapitalistische und geopolitische Machtinteressen – nicht die Interessen der Bevölkerung und der Arbeiter:innenklasse. Ein Genosse vom roten Aufbau Weiterlesen…

Krieg, Krise, Kapitalismus – Diesem System den Kampf ansagen – Das war der revolutionäre 1. Mai 2022:

+++ unangekündigte Vorabbenddemo in Waiblingen +++ Antikapitalistischer Block auf DGB-Demo verteidigt sich gegen Polizeigewalt +++ 800 Leute auf revolutionärer Demo +++ Durchbrochene Bullenketten +++ großer Andrang beim internationalistischen Straßenfest +++ Trotz weiter hohem Repressionsniveau in den letzten Monaten in Stuttgart, haben zahlreiche Menschen den 1.Mai zum Anlass genommen, um gegen Weiterlesen…

Von admin, vor

Gegen die Waffenlieferung an die Ukraine!

Mit großer Mehrheit hat der Bundestag am gestrigen Donnerstag der Lieferung von schweren Waffen an die Ukraine zugestimmt. Gegenstimmen kamen bei dem – von Ampelregierung und Union – gestellten Antrag lediglich von der Linken und der AFD. Das Versprechen der Grünen im Wahlkampf keine Waffen in Kriegsgebiete zu liefern, zeigt Weiterlesen…

Antikapitalistische Beteiligung am Ostermarsch in Stuttgart

Heute beteiligten wir uns mit „Solidarität und Klassenkampf“ und „Jugend gegen Krieg“ mit einem eigenen Bereich am diesjährigen Ostermarsch. Nach der ersten Rede gab es von uns ein antimilitaristisches Theater zu den Tarifverhandlungen 2022. Letztes Jahr nutzte man die Pandemie als Ausrede dafür, die Tarifverhandlungen zu verschieben. Dieses Jahr soll Weiterlesen…

Von admin, vor

Aufruf zur antikapitalistischen Beteiligung bei dem Ostermarsch

Schluss mit dem Krieg in der Ukraine! Geld für Gesundheit und Pflege statt für Aufrüstung und Bundeswehr! Für eine Welt ohne Kriege! Gerade herrscht Krieg in Europa. Russland ist am 24.02. in die Ukraine einmarschiert und hat mit einem Angriff einen heißen Krieg begonnen. Doch dieser Krieg begann nicht erst an diesem Tag, sondern hat monatelange Provokationen und Säbelgerassel der Nato als Ursprung. Weiterlesen…

Von admin, vor

Internationalismus statt Krieg und Militarismus

Dieser Text wurde vom Revolutionären Aufbau Schweiz verfasst Seit mehr als einer Woche herrscht in der Ukraine nun ein von Russland eröffneter Krieg. Ein Krieg, der all die Barbarei enthält, die wir auch von anderen Kriegen kennen. Menschen sterben, werden als Kanonenfutter an die Front gesendet, zwangsrekrutiert oder als Kriegsgefangene Weiterlesen…

Über den Krieg in der Ukraine

Der indische Genosse Ajith (K.Murali) veröffentlichte am 01.03.22 zwei Teile eines Artikels über den Ukraine-Krieg, der in der kommenden Ausgabe des theoretischen Magazins “ Towards a New Dawn“ erscheinen soll. An dieser Stelle teilen wir eine inoffizielle Übersetzung den Artikel aufgrund seiner  Bedeutung für eine marxistisch-leninistisch-maoistischen Einordnung der Geschehnisse der Weiterlesen…

Von admin, vor

Imperialismus bekämpfen statt Burgfrieden-Politik!

Folgender Text wurde vom Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart veröffentlicht Der Krieg in der Ukraine schreitet voran. Russische Truppen bewegen sich entlang des westlichen Stadtrands von Kiew, immer mehr Städte werden eingenommen. Es werden vermehrt zivile Ziele angegriffen, die Zahl der Opfer steigt und immer mehr Menschen fliehen aus der Ukraine. Aktuell Weiterlesen…

Von admin, vor