Text: Die Revolution nicht aus den Augen verlieren!

Ein lesenswerter Text von Perspektive Kommunismus zum Ukraine-Krieg: Im Rahmen der Aktivitäten zum Antikriegstag und der Rheinmetall-Entwaffnen Aktionstage haben wir einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit verschiedenen “linken Fallstricken” im Umgang mit dem Ukraine-Krieg verfasst. In den ersten Wochen des Ukraine Krieges hat die Linke in Deutschland wie erschlagen gewirkt. Es Weiterlesen…

Von admin, vor

Das war das Rheinmetall entwaffnen Camp 2022…

Es folgt eine Sammlungen von Artikeln und Beiträgen rum um das Rheinmetall entwaffnen Camp 2022 Rheinmetall Entwaffnen – Eine Nachbereitung von: Perspektive Kommunismus Die Rheinmetall Entwaffnen Aktionstage sind vorbei und wir blicken zurück auf eine Woche voller Aktionen, Vernetzung und Diskussion. Hunderte haben in den frühen Morgenstunden am Freitag die Weiterlesen…

Antimilitaristische Aktionen – Rheinmetall entwaffnen

Gefunden auf Indymedia: Stuttgart: Bundeswehr einen Besuch abgestattet Gestern Nacht haben wir dem Bundeswehr „Karriere“-Center in der Heilbronner Straße 188 in Stuttgart einen Besuch abgestattet und die Fassade Mit Lack und Farbe verziert. Die Rot, Gelb, Grüne Regierung investiert in der kapitalistischen Krise 100 Mrd. in die imperialistischen Großmachtfantasien unter Weiterlesen…

Von admin, vor

Frauenbefreiung anstatt imperialistische Kriege – Imperialistische Kriege nicht in unserem Namen!

In den letzten Jahren und nicht zuletzt mit dem Ukraine Krieg werden Militarisierung und Aufrüstung in Deutschland in windeseile vorangetrieben. Es wird immer massiver für die Bundeswehr geworben, seit Jahren forciert Deutschland eine ständige militärische Zusammenarbeit auf EU-Ebene und zuletzt wurde ein 100 Milliarden Euro schweres Aufrüstungspaket von der Politik Weiterlesen…

Von admin, vor

Aktionen in Solidarität mit Rojava!

Gefunden auf Indymedia: Stuttgart:10 Jahre Rojava – Sponti in der Innenstadt  Anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums der Revolution in Rojava haben wir uns in der Stuttgarter Innenstadt die Straße genommen um die Errungenschaften der Revolution zu feiern und unsere Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf deutlich zu machen. In den vergangenen Weiterlesen…

Die -In Aktion zum Krieg gegen den kurdischen Befreiungskampf

Am Samstag, den 13. August fand in der Stuttgarter Innenstadt eine Die-In Aktion statt um auf den türkischen Angriffskrieg aufmerksam zu machen. Aktivist:innen haben sich nach Schussgeräuschen auf den Boden gelegt und haben sich totgestellt, während in einer Durchsage Passant:innen über den seit Jahren laufenden Krieg gegen die kurdische Bfereiungsbewegung Weiterlesen…

Von admin, vor

Wir zahlen nicht für ihre Kriege! – Am Antikriegstag auf die Straße und in Kassel Kriegsindustrie stilllegen!

Auf die Straße zum Antikriegstag & aktiv gegen Aufrüstung bei den Aktionstagen von “Rheinmetall Entwaffnen”! Krieg, Krise, Aufrüstung Krieg in der Ukraine, steigende Lebensmittelpreise, höhere Mieten und eine immense Inflation. Wir alle spüren die Teuerungen und die von Scholz proklamierte „Zeitenwende“ schon jetzt. Die wirtschaftliche Krise hat sich im ewigen Weiterlesen…

Bericht Demo 10 Jahre Revolution in Rojava 23.07.22

Heute haben sich etwa 150 Personen in Stuttgart auf der Lautenschlagerstraße versammelt für eine Demonstration zum 10 Jährigen Jubiläum der Rojava-Revolution. Durch die große internationalistische Beteiligung wird klar, dass der Krieg gegen den kurdischen Befreiungskampf uns hier in Deutschland sehr wohl etwas angeht und wir Seite an Seite mit der Weiterlesen…

Von admin, vor