Veranstaltung: Volksaufstand im Iran

Was sich derzeit im Iran abspielt, ist nicht nur legitimer Protest gegen einen reaktionären kapitalistischen Staat. Es ist ein Volksaufstand, der allmählich einen revolutionären Charakter annimmt. Um ein klareres Bild dieser hoffnungsvollen Situation zu bekommen, laden wir den Kommunisten und Journalisten Bahram Ghadimi, sowie eine iranische Aktivistin ein, um über Weiterlesen…

Von admin, vor

[S] Farbe für die Commerzbank- Frauen*revolution verteidigen!

Gefunden auf Indymedia: Aufgrund der aktuellen Lage in Kurdistan haben wir die Commerzbank auf dem Schlossplatz in Stuttgart mit Farbe versehen und die Parole „Jin Jiyan Azadi“daneben gesprüht, sowie Hammer und Sichel. Die Revolution in Rojava und die kurdische Freiheitsbewegung standen das vergangene Jahr massiv unter Beschuss. Unzählige Luftangriffe, Drohnenangriffe Weiterlesen…

Von admin, vor

Oberndorf am Neckar: 25.12. – Farbe auf Rheinmetall

Gefunden auf Indymedia… Wir haben den Rüstungskonzern Rheinmetall Defence an seinem Standort in Oberndorf am Neckar besucht. Die Nacht zwischen den Feiertagen haben wir genutzt und einen Teil der Fassade mit ordentlich Farbe beworfen. Rheinmetall produziert unter anderem den Leopard Panzer, den Schützenpanzer Marder oder auch den aktuell wieder ins Weiterlesen…

Von admin, vor

Aktionen und Aufrufe gegen die Angriffe der Türkei – Rojava verteidigen!

Gefunden auf Indymedia: Aktionen: Spontandemonstration durch Ludwigsburger Innenstadt In Solidarität mit der Revolution in Rojava gab es in Ludwigsburg eine kämpferische Spontandemonstration. Die Angriffe der Türkei auf die Selbstverteidigungskräften in Rojava, auf die Guerilla in Südkurdistan und auch die Angriffe des iranischen Militärs auf die kämpfende Bevölkerung in Rojhilat richten Weiterlesen…

Aktionen gegen den Volkstrauertag in Stuttgart und Berlin

Gefunden auf Indymedia: [S] Kriegsdenkmal am Volkstrauertag verschönert Letztes Wochenende haben wir in Stuttgart den Volkstrauertag und die allgemeine zunehmende Militarisierung zum Anlass genommen um ein Kriegsdenkmal für die im ersten imperialistischen Weltkrieg Gestobenen in Stuttgart zu kennzeichnen. Der öffentliche Raum ist geprägt von Militarismus: Ob Rekrutierungskampagnen der Bundeswehr, mediale Weiterlesen…

Von admin, vor

IMI-Kongress 2022: „Zeitenwenden: Ukraine-Krieg und Aufrüstung“

IMI-Kongress 19./20. November 2022 Zeitenwenden: Ukraine-Krieg und Aufrüstung Im Jahr des russischen Angriffs auf die Ukraine wird sich der Kongress der Informationsstelle Militarisierung mit der Vorgeschichte des Konflikts und den Folgen insbesondere in Deutschland auseinandersetzen. Abseits der konkreten Gefechte und Frontverläufe wird der Krieg in der Ukraine als Konflikt der Weiterlesen…

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook