Rekordwerte bei Rüstungsexporten

von Perspektive Online Im vergangenen Jahr 2021 hat die ehemalige Bundesregierung für rund 9 Milliarden Euro Rüstungsexporte genehmigt – so viele wie nie zuvor. Das Abnehmerland Nummer eins ist Ägypten. Noch nie wurden Rüstungsexporte in Deutschland mit so hohem Wert wie letztes Jahr genehmigt. Kriegsgerät im Wert von 9,35 Milliarden Weiterlesen…

Von admin, vor

Aufruf gegen die SIKO 2022

Krieg,Krise,Kapitalismus -Wir widersetzen uns! Demo gegen die Münchner Sicherheitskonferenz 19.02.2022 | Antikapitalistischer Block | 13:00 Uhr | Karlsplatz „Unsere Welt ist in Gefahr“ ist der erste Satz, den man von Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz (Siko) zur Siko 2022 auf ihrer Website lesen kann. Wenn die Kriegsminister:innen, Waffenlobbyist:innen und Weiterlesen…

Kundgebung:Solidarität mit der afghanischen Bevölkerung! Frieden für Afghanistan!

Kundgebung: Sa. 21.8. um 12.30 Uhr, Rotebühlplatz Die Afghan*innen, die sich in den letzten Jahren für Menschenrechte und für eine offene und demokratische Gesellschaft engagiert haben, sind den westlichen Mächten offensichtlich egal und werden schutzlos ihrem Schicksal überlassen.Solidarität mit der afghanischen Bevölkerung! Frieden für Afghanistan! Solidarität mit der afghanischen Bevölkerung! Weiterlesen…

Von admin, vor

Heckler & Koch blockieren am 8. Oktober in Oberndorf!

Deutschland ist der viertgrößte Waffenexporteur der Welt. Allein in den ersten vier Monaten von 2020 exportierte Deutschland Kriegswaffen im Wert von knapp 500 Millionen Euro, 40% mehr als im Vorjahr. In Deutschland werden aber nicht nur Waffen hergestellt sondern auch Kriege geplant und vorbereitet. Einer der Orte, an denen Kriegsmittel Weiterlesen…

Von admin, vor

Kundgebung: 7. Jahrestag des Genozides und Feminizides an den Ezid:innen in Sengal

Vor sieben Jahren überfällt der selbsternannte „Islamischer Staat“ Şengal. Der „IS“ massakrierte die êzidische Bevölkerung und verschleppte und versklavte Frauen. Die Volksverteidigungskräfte der YPG und YPJ, sowie die Guerilla HPG schlugen den IS zurück und befreiten die Gebiete. Zum eigenen Schutz bauten die Êzid:innen eigene Verteidigungsstrukturen und Selbstverwaltung auf. Anlässlich Weiterlesen…

Von admin, vor

Anfahrt zu Protesten gegen die Innenministerkonferenz in Rust

Die Innenminister treffen sich in Rust. Innere Aufrüstung, Abschiebepolitik und repressive Verschärfungen werden dort beschlossen und treffen uns als politische Widerstandsbewegung in besonderer Weise. Dagegen wird in Rust protestiert. Die Uhrzeit wird in den kommenden Tagen veröffentlicht. Wir planen eine gemeinsame Anfahrt aus Stuttgart. Du willst mit? Dann melde dich Weiterlesen…

Von admin, vor