ZDF – Geheimakte Irak

“Sie haben uns gezwungen, uns auf den Boden zu legen. Dann haben sie unsere Köpfe mit ihren Füssen auf den Boden gedrückt. Sie haben uns pausenlos geschlagen”, Kareem und Hussam waren auf dem Weg zu einem Restaurant als sie von der US Armee angehalten wurden. Einer von vielen Übergriffen auf Weiterlesen…

Von admin, vor

Plakatieraktion am Ministerium für Kultus und Sport Baden-Württemberg

Am Dienstagabend, den 25. September 2012, haben wir in Stuttgart am Gebäude des Ministeriums für Kultus und Sport Baden Württemberg kollektiv Plakate mit der Aufschrift „Bundeswehr raus aus Bildungseinrichtungen“,“Kooperaktionsvereinbarung zwischen dem Ministerium für Kultus und Sport Bawü und der Bundeswehr auflösen“ und „Der Militarisierung entgegentreten“ angebracht. Die Aktion, im Rahmen Weiterlesen…

Von admin, vor

Krieg beginnt hier – der Bundeswehr entgegentreten!

Seit 1999 führt die BRD wieder Krieg. Unter dem Deckmantel von so genannter Wiederaufbauhilfe, humanitären Einsätzen und Frieden schaffenden Missionen wird die Bundeswehr, das deutsche Militär, in Kriege geschickt, um wirtschaftliche Interessen durchzusetzen. Um diese imperialistischen Kriege führen zu können, benötigt es einen gewissen Rückhalt in der Bevölkerung. Neben Politikern Weiterlesen…

Von admin, vor

Unter falscher Flagge

Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den Ungereimtheiten zur offiziellen Version des 11. Septembers 2001. Darauf aufbauend werden die Ereignisse dieses Tages in die lange Geschichte der Propaganda-Lügen zur Erzeugung von Kriegsbereitschaft und dem Führen von Angriffskriegen eingeordnet und Erklärungen für die wichtigsten Fragen geliefert: Wer profitiert davon? Welche Interessen stecken Weiterlesen…

Von admin, vor

Kommentar eines US Soldat über den Irakkrieg

Hier ein Kurzvideo von einem ehemaligen US-Soldaten. Er berichtet eindrücklich von seinen Erfahrungen und seinen Einschätzungen zum Irak-Krieg. Er geht darauf ein, was er glaubt wer und welche Interessen hinter dem Krieg stehen, wer Profiteure sind und wer unter der Besatzung am meisten leidet.

Von admin, vor