Transpi-Aktion gegen die Siko

Gestern Nachmittag haben wir ein Transparent mit der Aufschrift „Kriegstreiberkonferenz stören – am 1.2. auf nach München – NATO zerschlagen!“ an einer zentralen Brücke in der Stuttgarter Innenstadt angebracht. Die Aktion erfolgte pünktlich zum Feierabendverkehr, so dass unzählige Autos das Transpi sehen- und auf die NATO Sicherheitskonferenz aufmerksam gemacht werden Weiterlesen…

Von admin, vor

Mercedes-Konzernzentrale markiert

Im Rahmen der antimilitaristischen Aktionswoche mit Bezug auf die NATO Sicherheitskonferenz am 1. Februar in München haben wir heute die Mercedes-Konzernzentrale in Stuttgart-Untertürkheim markiert. Dabei haben wir ein Schriftzug mit der Aufschrift „Auch ihr verdient am Krieg!“ direkt auf ein Konzern-Schild angebracht und die Wand am Eingangsbereich mit „Krieg beginnt Weiterlesen…

Von admin, vor

Antimilitaristische Kundgebung und Aktionen im Rahmen der Aktionswoche gegen die SiKo

Das Offene Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart (OTKM) hat im Rahmen der vom 20. bis zum 26. Januar 2014 angesetzten Siko-Aktionswoche eine Kundgebung vor dem Jugendradiosender BigFM abgehalten. Es waren zwischen 25 und 30 Personen anwesend. Neben Redebeiträgen zur NATO-Sicherheitskonferenz, dem aktuellen Aufbauprozess in Rojava und Rekrutierungsmaßnahmen der Bundeswehr Weiterlesen…

Von admin, vor

Aktionstag zu Rojava in Stuttgart

Am 22. Januar versammelten sich über 50 Personen in Stuttgart am Schlossplatz, um sich mit dem Aufbauprozess in Nordsyrien, Rojava genannt, zu solidarisieren. Es gab zu verschiedenen Themenfeldern Reden, einen Flashmob, Stellwände und Musik. In Rojava wird eine alternative Gesellschaftsform aufgebaut, die auf demokratische Selbstverwaltung beruht und eine fortschrittliche Alternative Weiterlesen…

Von admin, vor

Flashmob gegen die Bundeswehr auf den Einheitsfeierlichkeiten

Im Rahmen der Proteste gegen die Einheitsfeierlichkeiten am 3. Oktober 2013 kam es in der Innenstadt Stuttgart zu vielfältigen Widerstands- und Protestaktionen. Nachdem sich die Demonstration des Bündnisses „Ihre Einheit heißt Krise, Krieg und Armut“ erfolgreich durch zwei Polizeiketten durchdrücken konnte und lautstark durch die Straßen Stuttgarts gezogen war, versammelten Weiterlesen…

Von admin, vor

Demonstration in Berlin: Nein zum Krieg gegen Syrien

Die UNO hat 1981 den 21. September zum Weltfriedenstag erklärt. Er soll ein Tag des Waffenstillstands und der Gewaltlosigkeit sein. Das Berliner Aktionsbündnis „Nein zum Krieg gegen Syrien“ nimmt diesen Tag zum Anlass um gegen den weiterhin drohenden Militärschlag gegen Syrien zu demonstrieren. Gefordert wird ein Waffenstillstand und das Verbot Weiterlesen…

Von admin, vor

Bericht- und Linksammlung zum antimilitaristischen WarStartsHereCamp

Am Sonntag, den 29. Juli 2013, ging das zweite antimilitaristische WarStartsHereCamp in der Altmark erfolgreich zu Ende. Am Aktionstag gegen das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) – dem modernsten Truppenübungsplatz Europas – haben Antimilitaristinnen und Antimilitaristen aus dem gesamten Bundesgebiet eine Vielzahl von Aktionen durchgeführt. Bisherige Schätzungen gehen von ca. 400 Personen aus, Weiterlesen…

Von admin, vor

16 Militärfahrzeuge abgebrannt

Insgesamt 16 Militärfahrzeuge sind nicht mehr. Unbekannte Täter waren in der Nacht zum Samstag auf das Gelände des Panzerpionierbataillons 803 und des Führungs- und Unterstützungsbataillons 382 in der Hansestadt Havelberg eingedrungen und hatten unter anderem Lastwagen und Radpanzer in Brand gesetzt. Dabei soll ein Sachschaden in Höhe von mindestens zehn Weiterlesen…

Von admin, vor