Demonstration: Stoppt den Einsatz chemischer Waffen in Kurdistan!

Seit dem April 2021 geht der türkische Staat in den befreiten Bergen Kurdistans mit bestialischen Mitteln gegen die kurdische Befreiungsbewegung vor. Giftgaseinsätze, die das gesamte Nervensystem lähmen, zu Gedächtnisverlust und zu einem Erstickungstod führen sind eine alltägliche Kriegswaffe der Türkei geworden. Ein veröffentlichtes Video am 18.Oktober zeigt zwei Kämpfer:innen die Weiterlesen…

Das war das Rheinmetall entwaffnen Camp 2022…

Es folgt eine Sammlungen von Artikeln und Beiträgen rum um das Rheinmetall entwaffnen Camp 2022 Rheinmetall Entwaffnen – Eine Nachbereitung von: Perspektive Kommunismus Die Rheinmetall Entwaffnen Aktionstage sind vorbei und wir blicken zurück auf eine Woche voller Aktionen, Vernetzung und Diskussion. Hunderte haben in den frühen Morgenstunden am Freitag die Weiterlesen…

Frauenbefreiung anstatt imperialistische Kriege – Imperialistische Kriege nicht in unserem Namen!

In den letzten Jahren und nicht zuletzt mit dem Ukraine Krieg werden Militarisierung und Aufrüstung in Deutschland in windeseile vorangetrieben. Es wird immer massiver für die Bundeswehr geworben, seit Jahren forciert Deutschland eine ständige militärische Zusammenarbeit auf EU-Ebene und zuletzt wurde ein 100 Milliarden Euro schweres Aufrüstungspaket von der Politik Weiterlesen…

Von admin, vor

Aktionen in Solidarität mit Rojava!

Gefunden auf Indymedia: Stuttgart:10 Jahre Rojava – Sponti in der Innenstadt  Anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums der Revolution in Rojava haben wir uns in der Stuttgarter Innenstadt die Straße genommen um die Errungenschaften der Revolution zu feiern und unsere Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf deutlich zu machen. In den vergangenen Weiterlesen…

Die -In Aktion zum Krieg gegen den kurdischen Befreiungskampf

Am Samstag, den 13. August fand in der Stuttgarter Innenstadt eine Die-In Aktion statt um auf den türkischen Angriffskrieg aufmerksam zu machen. Aktivist:innen haben sich nach Schussgeräuschen auf den Boden gelegt und haben sich totgestellt, während in einer Durchsage Passant:innen über den seit Jahren laufenden Krieg gegen die kurdische Bfereiungsbewegung Weiterlesen…

Von admin, vor

Bericht Demo 10 Jahre Revolution in Rojava 23.07.22

Heute haben sich etwa 150 Personen in Stuttgart auf der Lautenschlagerstraße versammelt für eine Demonstration zum 10 Jährigen Jubiläum der Rojava-Revolution. Durch die große internationalistische Beteiligung wird klar, dass der Krieg gegen den kurdischen Befreiungskampf uns hier in Deutschland sehr wohl etwas angeht und wir Seite an Seite mit der Weiterlesen…

Von admin, vor

Aufruf: Kassel entwaffnen ist (k)eine Kunst!

Camp, Aktionstage und Demo gegen Krieg, Aufrüstung und Abschottung in Kassel vom 30. August bis 4. September 2022 Im Kugelhagel Die Militarisierung ist zurück. Und sie ist gekommen um zu bleiben, und um unsere Gesellschaft grundlegend zu verändern. Aufrüstung ist laut Regierungsparteien und vielen Medien die alternativlose Antwort auf die Weiterlesen…

Gemeinsame Anfahrt zum G7

Wir organisieren von Stuttgart aus eine Anreise mit dem 9€ Ticket zu den G7 Protesten in München und Garmisch-Partenkirchen! Wann? Samstag, 25. Juni 7:30Uhr Wo? Stuttgart HBF Gleis 16 Für Schlafplätze ist gesorgt, nehmt aber bitte Schlafsäcke und Isomatten selber mit! Nach den Protesten werden wir wieder gemeinsam abreisen. Es Weiterlesen…

Von admin, vor

Kriegsprofiteur MTU bei München markiert

Gefunden auf Indymedia Anlässlich des G7-Gipfels wurde der Rüstungskonzern MTU markiert. Vor der Konzernzentrale bei München wurde, hat der Kriegsprofiteur MTU ein Flugzeugtriebwerk in einem Glaskasten ausgestellt. Dieses haben wir mit dem Schriftzug „Kriegsprofiteure angreifen“ versehen. Auf ihrer Website bezeichnet sich MTU als „Technologieführer für innovative Antriebe.“ Der Glaskasten soll Weiterlesen…

Von admin, vor