Bannerdrop gegen Kriegstreiber Scholz bei Kirchentag

Gefunden auf Indymedia: Beim Katholikentag in Stuttgart haben wir am 27. Mai, wenige Minuten vor dem Auftritt von Olaf Scholz, ein Banner vom Dach der Liederhalle gehängt. Damit wollten wir deutlich machen, dass Scholz nicht für Frieden, sondern für mehr Kriege und ein Aufrüstungsprogramm steht, dass seines gleichen sucht. Scholz Weiterlesen…

Von admin, vor

Prozessbegleitung und Kundgebung: Solidarität mit den Hungerstreikenden in der JVA Stammheim!

Der Knast in Stuttgart Stammheim steht für den Verfolgungseifer des deutschen Staates gegen politische Aktivist:innen. Ein Merkmal dafür ist die politische Verfolgung und Verurteilung kurdischer Aktivist:innen mit dem Paragraphen 129b. Momentan laufen im OLG Stammheim zwei Verfahren. Betroffen davon ist Merdan K. und Mazlum D. Merdan wird vorgeworfen, als Jugendkader Weiterlesen…

Solidarität mit der Iuventa Crew!

Beteiligt euch an der Kundgebung der Seebruecke Stuttgart wegen dem Verfahren gegen die iuventa crew! Die Crew der Iuventa, einer Organisation die Geflüchtete vom Mittelmeer rettet, steht am 21. Mai in Italien vor Gericht. Dieser Angriff auf eine Organisation die mehr als 14.000 Menschen das Leben gerettet hat kommt nicht Weiterlesen…

Stuttgart Bundeswehrstand eingefärbt

Gefunden auf Indymedia: Letzten samstag haben wir die bundeswehr in stuttgarts größtem shoppingcenter milaneo mit farbe angegriffen. Wir haben die bundeswehr eingefärbt und an ihrem stand einen sachschaden von mehreren tausend euro verursacht – so die cops und die lokalpresse. Solche aktionen sind in der heutigen zeit bitter nötig. Die Weiterlesen…

Von admin, vor

Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Eine Veranstaltung von der Revolutionäre Aktion Stuttgart und dem Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart zum Krieg in der Ukraine: Putin, die Nato und auch die deutsche Regierung verfolgen beim Krieg in der Ukraine eigene kapitalistische und geopolitische Machtinteressen – nicht die Interessen der Bevölkerung und der Arbeiter:innenklasse. Ein Genosse vom roten Aufbau Weiterlesen…

Kundgebung: Stoppt den türkischen Angriffskrieg auf Südkurdistan und Rojava!

Am 17.4. hat der türkische Staat einen neuen Angriffskrieg in Südkurdistan begonnen. Die Gebiete Zap, Avasin und Metina werden von Luft und Boden bombadiert. Gleichzeitig werden türkische Soldaten mit Hubschraubern in den Regionen heruntergelassen. Auch in Rojava nehmen die Artillerie- und Drohnenangriffe zu. Die kurdische Befreiungsbewegung leistet Widerstand gegen den Weiterlesen…